AIDAcara aktuelle günstige Kreuzfahrten Last Minute, All Inclusive inkl. Flug Angebote von AIDA Cruises
Informationen zur AIDAcara der Reederei AIDA Cruises

AIDAcara Günstige Kreuzfahrten & Schiffsreisen

Das erste Kreuzfahrtschiff der Marke AIDA hieß früher nur AIDA - Das Clubschiff und wurde 2001 in AIDAcara umbenannt. Sie wird für Fahrten unter der Dachmarke AIDA speziell für den deutschen Seetouristik-Markt eingesetzt. Hergestellt wurde sie von der Meyer Werft in Turku/Finnland und das Kreuzfahrtschiff AIDAcara fährt für Costa Crociere unter italienischer Flagge. Auch sie trägt wie ihre Schwesternschiffe einen Kussmund, Augen und Wimpern, diese wurden designed von dem deutschen Grafiker Feliks Büttner. Eine AIDAcara Kreuzfahrt ist mit diesem Schiff seit 1996 möglich. Sie ist das kleinste Schiff der AIDA - Flotte. Im Jahr 2005 wurde das Kreuzfahrtschiff AIDAcara im Trockendock einer umfassenden Renovierung unterzogen. Sie steht für die Passagiere bereit, um mit ihnen in See zu stechen! Die beliebteste AIDAcara Kreuzfahrt der Reederei wird auch angeboten. Hauptsächlich im Winter wird das Schiff in der Karibik für die Kreuzfahrten eingesetzt. Zwei moderne Wellengeneratoren sorgen an Bord des Schiffes für den richtigen Antrieb. Eine AIDAcara Schiffsreise ist ein unvergesslich schönes Erlebnis! Im Folgenden gibt es hier mehr über die AIDAcara Routen und die AIDAcara Kreuzfahrt zu lesen.



Eine AIDAcara Schiffsreise hat auf jeden Fall das Potential, Jung und Alt zu begeistern! Denn das Kreuzfahrtschiff AIDAcara sorgt mit seinen 590 Passagierkabinen auf der AIDAcara Kreuzfahrt für reichlich Platz für Gäste. 44 davon sind Balkonkabinen und das Kreuzfahrtschiff AIDAcara verfügt gleichzeitig 4 Premiumsuiten für den exklusiven Luxus. Jede nur erdenkliche Entertainmentgelegenheit bietet sich auf dem ästhetisch gestalteten Schiff, das ein riesiges Theater für 700 Personen aufweist. Die Bänke sind allerdings durchgehend gearbeitet, es gibt keine typischen Stühle in diesem Entertainment-Center. Es sind also Bänke wie im Amphitheater. Das Baumeln lassen der Seele und das süße Nichtstun sowie eine gehörige Portion an Wellness darf auf dem Kreuzfahrtschiff AIDAcara auch nicht zu kurz kommen.

Auf der AIDAcara Schiffsreise gibt es, ganz dem Clubschiff-Charakter entsprechend ein umfassendes Sportangebot für die Gäste. Nun zu den AIDAcara Routen: Eine AIDAcara Kreuzfahrt führt die Passagiere nicht nur über das Mittelmeer (westlich und östlich) sondern auch in die Karibik. Das sind so die gängigen AIDAcara Routen. Auch die USA zu bereisen ist mit der AIDAcara kein Problem. In einigen Stunden erreicht sie schon das ersehnte Festland, wo alles möglich ist.
Auch Nordeuropa und die Ostsee sind beliebte Ziele des Schiffes, ebenso wie die wunderbaren Gewässer rund um die Kanarischen Inseln. Auch in den Pazifik stach die AIDAcara bereits und wird immer wieder hochgelobt aufgrund ihrer traditionellen Austattung und der herrschenden, legeren Gemütlichkeit an Bord. Die AIDAcara Routen sind auch also legendär in ihrer Großzügigkeit! Landausflüge sind immer vorgesehen und erfreuen die Passagiere wie jedes Mal auf das Neue mit spannenden Entdeckungen.

Eine AIDAcara Schiffsreise auf dem kleinsten, intimsten Schiff der Flotte wird zum Erlebnis. Mit 193 Metern Länge und 27 Metern Breite hat das Schiff einen Tiefgang von 6 Metern. Es sind 369 Mann Besatzung auf der AIDAcara Schiffsreise vorgesehen. Das Schiff ist 1996 vom Stapel gegangen. Trotzdem ist es modernst ausgestattet und wurde umfassend ausgebaut. Auf mancher der AIDAcara Routen durften die Passagiere schon das Leben auf dem Meer probieren.


Diese Infomationen sind unverbindlich!
Es gelten die jeweiligen Beschreibungen des entsprechenden Veranstalter bzw. der Reederei.
Kreuzfahrten auf Facebook folgenKreuzfahrten auf Google Plus folgen
AIDAcara
Kreuzfahrtschiff AIDA Cruises AIDAcara
Suche
Hochsee
Fluß
Schiff
Zielgebiet
Dauer
frühester Hinreise
späteste Rückreise
nur Specials zeigen
AIDA Cruises
© 2015 - 2019 Preiswerte-Kreuzfahrt.com - Alle Rechte vorbehalten